Wir verwenden Cookies, um Ihnen den besten Service bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
 

Interessenkonflikte

Vermeiden Sie Konflikte zwischen Ihren persönlichen Interessen und den Interessen der A.T.U-Gruppe. Im Rahmen von geschäftlichen Beziehungen zu Dritten zählen nur sachliche Kriterien.

Die Vermeidung von Interessenkonflikten erfordert es auch, dass Sie Nebentätigkeiten – innerhalb oder außerhalb der Geschäftsräume der A.T.U-Gruppe - nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der A.T.U-Gruppe vornehmen dürfen. Auch eine Beteiligung an anderen Unternehmen ist Ihnen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung seitens der A.T.U-Gruppe erlaubt. Ohne Zustimmung zulässig ist jedoch eine lediglich finanzielle Beteiligung, soweit der Beteiligungswert 5 % des bilanzierten Kapitals des betroffenen Unternehmens nicht übersteigt. Im Namen eines Unternehmens der A.T.U-Gruppe dürfen Sie Geschäfte mit Unternehmen, an denen Sie, Ihr (Ehe-) Partner oder nahe Familienangehörige beteiligt oder bei denen Sie oder die vorgenannten Personen in leitender Funktion beschäftigt sind, ebenfalls nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der A.T.U-Gruppe vornehmen.

Wird Ihnen bewusst, dass Sie sich in einem Interessenkonflikt befinden, oder sind Sie unsicher, ob ein Interessenkonflikt gegeben ist oder entstehen könnte, kontaktieren Sie bitte Ihren Vorgesetzten, um die geeignete Vorgehensweise zu besprechen.